• Die Bedrohungslage wächst

    Die Bedrohungslage wächst

    Die Investition in IT Sicherheit ist eine Investition in den Unternehmenserfolg.

  • Current

Das sagen unsere Teilnehmer über das Seminar

100% der Seminarteilnehmer empfehlen uns weiter! Ein herzliches Dankeschön dafür!

  • Günther Holzapfel, Geschäftsführer LZDW GmbH & Co. KG sagt:

    Günther Holzapfel, Geschäftsführer LZDW GmbH & Co. KG sagt:

    Ein sehr interessantes Seminar. In verständlicher Weise wurden mir die Probleme und Gefahren einfach und verständlich näher gebracht und Maßnahmen aufgezeigt. Aus meiner Sicht ein Muss für jeden Entscheidungsträger eines Unternehmens.

  • Anita Bielmeier, Geschäftsführerin LZDW GmBH & Co. KG sagt:

    Anita Bielmeier, Geschäftsführerin LZDW GmBH & Co. KG sagt:

    Mir wurde jetzt viel bewusster, wie unvorsichtig man eigentlich mit dem Thema IT Sicherheit im Alltag umgeht.

  • C.R.

    C.R.

    Ich habe sehr wichtige Informationen zum Handlungsbedarf bezüglich IT Sicherheit erhalten und werde diese jetzt auch praktisch umsetzen.

  • J.F.

    J.F.

    Dieses Seminar ist für jeden Mitarbeiter eines Unternehmens interessant. Die Informationen daraus werde ich sofort an meine Mitarbeiter weitergeben.

  • M.F.

    M.F.

    Das Seminar schafft ein Bewusstsein, welche Risiken es in Bezug auf IT Sicherheit gibt, und welche Maßnahmen man als Unternehmen ergreifen kann.

  • Lothar Paukner, Geschäftsführer Versicherungsteam Paukner

    Lothar Paukner, Geschäftsführer Versicherungsteam Paukner

    Hier wurde das theoretische Problem IT Sicherheit super in die Praxis umgesetzt. Ich kann das Seminar nur empfehlen!

  • M.B.

    M.B.

    Vor allem die Demonstration, wie einfach es oft ist, in ein System einzubrechen hat mich wirklich wach gerüttelt! Wir werden sehr viele Maßnahmen aus dem Seminar umsetzen.

  • Current
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06
  • thumb06

 

Termine und Orte:

Datum / Uhrzeit Veranstaltungsort  
Freitag, 23. März 2018 Berggasthof Menauer, Schwarzach (anmelden)  
Freitag, 27. April 2018 Berggasthof Menauer, Schwarzach (anmelden)  

 

Gerne führen wir dieses Seminar auch in Ihrem Unternehmen direkt durch. Rufen Sie uns doch einfach an oder füllen Sie das Kontaktformular aus, um einen individuellen Termin zu vereinbaren.

 

"IT Sicherheit im Unternehmen"

Die Medien berichten immer öfter von versuchten und erfolgreichen Angriffen auf Computersysteme bei Unternehmen, staatlichen Organisationen und Privatpersonen. „Cyberkriminalität“ ist in aller Munde und auch die EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) beinhaltet endlich für alle Unternehmen verpflichtend ein IT Sicherheitskonzept für alle Unternehmen.

Wer sich - wie wir - bereits länger mit dem Thema "Sicherheit in der Informationstechnik" gezielt auseinander gesetzt hat, bemerkt recht schnell: Das Einfallstor ist immer öfter der Mitarbeiter im Unternehmen. Deshalb muss sich der Bereich IT Sicherheit auch mehr auf den Faktor Mensch einstellen. Von der Chefetage über das Büro bis zur Produktion: Jeder einzelne Mitarbeiter sollte ein grundlegendes Verständnis für IT Sicherheit haben.

Genau hier setzt dieses Seminar an! Wir zeigen Ihnen und Ihren Mitarbeitern leicht verständlich, auf welchem Weg sich „Hacker“ Zugang zu Computersystemen erschleichen, und wie Sie sich wirklich davor schützen können. Außerdem zeigen wir anschaulich, wie AntiViren Software funktioniert, und warum diese keinen 100%igen Schutz darstellen kann.

Der beste und effektivste Schutz ist, sich stets der Gefahren bewusst zu sein. Mit diesem Seminar setzen wir genau dort an, wo erfahrungsgemäß die größten Lücken klaffen: Am Sicherheitsbewusstsein jedes einzelnen Mitarbeiters!

Wir richten uns mit diesem Seminar ganz gezielt an "Nicht-Informatiker". Denn Sicherheit in der Informationstechnologie geht nur gemeinsam mit allen Mitarbeitern Ihres Unternehmens.

Wir müssen Sie aber auch ganz gezielt warnen: Wir werden Ihnen in diesem Seminar leider Ihre "rosa Brille" abnehmen müssen! Besuchen Sie unser Seminar also bitte nur, wenn Sie wirklich wissen wollen

  • wie die aktuelle Sicherheitslage in Deutschland und Europa aussieht, und was die Zukunft der Techologien für Gefahren birgt.
  • welche Gefahrenquellen für die IT Sicherheit für Ihr Unternehmen lauern, und welche Maßnahmen sie zur Abwehr ergreifen müssen.
  • wie Sie Ihre Mitarbeiter sensibilisieren können, zukünftig Bedrohungen schneller und effektiver zu erkennen und somit zu vermeiden.
  • welche Ziele "Hacker" verfolgen, wie einfach es ist, in Unternehmen einzudringen und was sie wirklich dagegen tun können.

Wir versprechen Ihnen einige interessante Einblicke aus dem Alltag eines IT Verantwortlichen. Dafür haben wir verschiedene Angriffsszenarien anschaulich aufbereitet:

  • Angriffsszenario 1 : „Das Zufallsopfer“
    • Wie lässt sich Schadsoftware per Mail erkennen und abwehren (Phishing, Ransomware, …)
    • Wie funktioniert AntiViren Software, wovor schützt sie wirklich?
    • Was muss ich umsetzen um nicht Opfer zu werden?

 

  • Angriffsszenario 2: gezielter Angriff von außen auf das Unternehmen
    • Wie kommt ein "Hacker" in Ihr Unternehmen?
    • Warum kann auch Ihr Unternehmen Opfer werden? Welche Motivation steht hinter einem gezielten Angriff?
    • Welche Werkzeuge stehen "Hackern" zur Verfügung?
    • Wie kann sich ein Unternehmen effektiv schützen?

 

Nachdem Sie die "rosa Brille" abgelegt haben konnten möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie sich gezielt auf die Anforderungen der DSGVO vorbereiten können:

  • Ein IT Sicherheitskonzept für den Notfall erstellen
    • Die EU DSGVO / BDSG neu
    • Vom einfachen Geschäftsprozess zum Konzept für Datenschutz und Sicherheit

Abschließend stehen wir Ihnen für Fragen in einer offenen Diskussionsrunde zur Verfügung.

Zielgruppe:

  • Entscheidungsträger in Unternehmen,
  • Geschäftsführer,
  • Fachbereichsleiter,
  • Sicherheitsverantwortliche,
  • Alle Mitarbeiter, die mehr für die Unternehmenssicherheit tun wollen

Vorkenntnisse:

Es sind keine Vorkenntnisse nötig

Teilnehmeranzahl:

max. 25 Teilnehmer

Dauer:

ca. 8 Stunden mit Pausen und Networking

Open End für Diskussionen, Fragen und Antworten.

 

 

 

Preis:

je Teilnehmer 199,-- EUR (inkl. MwSt)

Im Preis enthalten sind

Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränke, 3 Gänge Mittagsmenü sowie Kaffee und Kuchen.

Anmeldung:

Die Anmeldung zu diesem Seminar ist bindend. Eine Kostenrückerstattung kann aus organisatorischen Gründen nicht erfolgen! Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das unten stehende Formular.


Routenplaner

Planen Sie Ihre Anreise mit Google Maps hier: Anreise Berggasthof Menauer

 

Weitere Informationen über den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte der Webseite des Berggasthauses Menauer.